AKTUELLE ÄNDERUNGEN

Nach dem Wegfall der Maskenpflicht vor Ostern gibt es ab dem 1. Mai neue weitreichende Änderungen zum Hygienekonzept für den Unterrichtsbetrieb, die der bayerische Ministerrat in seiner Sitzung vom 26. April 2022 nochmals bestätigt hat.

Wesentliche Aspekte:

Allgemeine Hygieneempfehlungen

  • Aufhebung des Rahmenhygieneplans
  • stattdessen: Allgemeine Hygieneempfehlungen im Schulbereich
  • Regelungen zur Isolation sind verbindlich.

Einstellung der Testungen/keine 3G-Regelung

  • Änderungen gelten ab 01.05.2022
  • keine Beschränkungen beim Betreten des Schulgeländes mehr für Lehrkräfte, sonstige an der Schule tätigen Personen sowie schulfremde Personen
  • Einstellung aller verpflichtenden und freiwilligen Testungen in der Schule; keine Ausgaben von Tests

APPELL

Liebe Schülerinnen und Schüler,

um einen möglichst sicheren Unterrichtsbetrieb dauerhaft gewährleisten zu können, bitte wir euch um die konsequente Einhaltung des unten verlinkten Informationsschreibens „Überblick über Hygieneempfehlungen an Schulen“!

Es liegt in eurer Verantwortung!

ZUSAMMEN GEGEN CORONA

Vielen Dank!