Englisch-Zertifikat

Das Englisch-Zertifikat ist verschoben. Hier die neuen Termine

Unsere Auszubildenden (vornehmlich diejenigen, die im Sommer 2020 oder im Winter 2020/21 die Berufsabschlussprüfung ablegen) können freiwillig ein Zertifikat erwerben, das die beruflich erforderlichen Englisch-Kenntnisse im jeweiligen Fachbereich bescheinigt.

Der Erwerb des Englisch-Zertifikates ist vor allem auch deshalb von Vorteil, weil bei Bewerbungen nicht nur allgemeine, sondern immer häufiger auch berufsbezogene Englisch-Kenntnisse verlangt werden. Außerdem wird eine erfolgreich abgelegte Zertifikatsprüfung Niveau B1 als Ersatz zum Nachweis der für den mittleren Schulabschluss notwendigen Englischkenntnisse anerkannt.

Für die Zertifikatsprüfung wird gemäß der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 25.02.2009 zur Deckung der Prüfervergütung und der dem Staat entstehenden Sachkosten von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Anmeldung zur Prüfung ein Prüfungsentgelt von 30,00 € erhoben. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Auszubildenden von dieser Gebühr befreit werden (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II, Sozialgeld). Eventuell kann der Ausbildungsbetrieb einen Zuschuss gewähren.

Der Anmeldeschluss für Elektroberufe legt Herr Schlosser fest und der Anmeldeschluss für die restlichen Prüfungen ist der 17.06.2020 (für die beiden Prüfungen am 23.06.2020) und 03.07.20 für alle anderen kaufmännischen Prüfungen bei der Englisch-Lehrkraft oder der Klassleitung.

Die Prüfungen bestehen aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Auszubildenden müssen beide Teile bestehen, um das Zertifikat zu erhalten. Das heißt: In beiden Prüfungsteilen müssen mindestens 50 Prozent der Punkte erreicht werden. Die Punkte werden für Hörverstehen, Leseverständnis und Textproduktion vergeben und detailliert aufgeführt, so dass das Leistungsbild noch klarer und genauer als durch eine Benotung erfasst wird.

Schriftliche Prüfung

Die schriftliche Prüfung für die Auszubildenden, die an unserer Schule unterrichtet werden, wird in folgenden Fachbereichen durchgeführt und zu den hier aufgeführten Terminen angeboten:

Prüfung Datum Zeit Dauer
Büro und Verwaltung

Niveau B1

BKA12

Dienstag

23.06.2020

ab 9:00 Uhr 90 Min
Außenhandel

Niveau B2

Dienstag

23.06.2020

ab 9:00 Uhr 120 Min
Wirtschaft und Verwaltung allgemein

Niveau A2

Montag

13.07.2020

ab 14:00 Uhr 75 Min
Einzelhandel

Niveau A2

Dienstag

14.07.2020

ab 14:00 Uhr 75 Min
Finanzen und Versicherungen

Niveau B1

Mittwoch

15.07.2020

ab 9:00 Uhr 90 Min
Industrie

Niveau B1

Montag

20.07.2020

ab 9:00 Uhr 90 Min
Industrie

Niveau B2

Montag

20.07.2020

ab 9:00 Uhr 120 Min
Handel

Niveau B1

Donnerstag

21.07.2020

ab 9:00 Uhr 90 Min

Die schriftliche Prüfung dauert für die Stufe A2 75 Minuten, für die Stufe B1 90 Minuten und für die Stufe B2 120 Minuten.

Ablauf mündliche Prüfung

Die mündliche Prüfung ist grundsätzlich an einem Schultag abzuhalten. Die Termine werden von den Englisch-Lehrkräften festgelegt.

Die Prüflinge werden rechtzeitig vor dem Prüfungstermin informiert

Die mündliche Zertifikatsprüfung dauert für die Stufe A2 15 Minuten, für die Stufe B1 20 Minuten und für die Stufe B2 25 Minuten. Sie wird als Gruppenprüfung durchgeführt.

Für Auszubildende, die an unserer Schule unterrichtet werden, finden die schriftlichen und mündlichen Prüfungen in unserem Hause statt.

Wir hoffen, dass möglichst viele Auszubildende an der Zertifikatsprüfung teilnehmen, und bitten Sie, die obigen Termine bei Ihrer Planung zu berücksichtigen. Für Rückfragen stehen Ihnen die jeweiligen Englisch-Lehrer bzw. Klassleiter gerne zur Verfügung.