Schulschließung – Interviews

Insgesamt waren die 10. Klassen sechs Wochen nicht in der Schule. Jeder Schüler hat die Schulschließung wegen des Coronavirus anders erlebt, wahrgenommen und verarbeitet – hier drei Erfahrungsberichte aus der Klasse BIJ-10k.

Plastik: Segen hier – Fluch da

Die Berufsfachschule für kaufmännische Assistenten nahm an einem Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema "Plastik: - Fluch oder Segen" teil.

Industrie 4.0 im Fachbereich Elektrotechnik angekommen…

Durch das Förderprogramm „Exzellenzzentren an Berufsschulen“ des Freistaats Bayern erhielt die Berufsschule für den Fachbereich Elektrotechnik Fördermittel zur Neuausstattung.

Betriebspraktikum in der BKA

Die Schüler der BKA (BFS für kaufmännische Assistenten) absolvieren während ihrer zweijährigen Ausbildung ein Betriebspraktikum im kaufmännischen oder im IT-Bereich.

Bericht zur Klausurtagung Schulprofil Inklusion

Vom 21.-22.10.2019 trafen sich die Albrecht-Schnitter Schule der Herzogsägmühle Peiting (Förderberufsschule), die Berufsschule Weilheim sowie das Berufliche Schulzentrum Schongau zur Klausurtagung Schulprofil Inklusion in der Bildungs- und Erholungsstätte Langau.

Corona in der Elektroabteilung

Die Elektro-Abteilung reagierte auf die besondere Situation der Corona-Krise.

Masterarbeit in der Elektroabteilung

Zum Thema „Lernen an einem Tormodell und praxisnahe Anwendung im handlungsorientierten Unterricht am Beruflichen Schulzentrum Schongau“ schrieb Anna Gobleder in Zusammenarbeit mit der Elektroabteilung ihre Masterarbeit.

Pressestimmen zum Chor

Einige Stimmen aus der Presse zu unserem Schulchor.

Aktion Verkehrssicherheit

Nach dem großen Erfolg der ersten Aktion gastierte der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V. diesmal gleich für zwei Tage am Beruflichen Schulzentrum Schongau.