Zum Schuljahr 2019/2020 werden einige Berufsschüler Erfahrungen im Ausland sammeln können.

Zu Beginn des ersten Treffens stellten sich die Lehrkräfte vor, welche mit uns nach London reisen werden bzw. uns auf unserer Reise unterstützen.

Erasmus+ ist ein europäisches Programm, das Auszubildenden ermöglicht im EU-Ausland Erfahrungen zu sammeln und vor allem ihren Horizont zu erweitern. Aber es ist vor allem eines: Eine Erfahrung, die es sich lohnt zu machen!

Die wohl spannendsten und aufregendsten 3 Wochen unserer Schullaufbahn begannen am 09.07.2017 um 5 Uhr am Münchner Flughafen.