Zum Schuljahr 2017/18 ändert sich die Ausbildungsordnung des Berufs Automobilkaufleute. Ausführliche Informationen finden Sie in den Unterlagen zur Ausbilderbesprechung im Juli 2017.

Ausbilderbesprechung Automobil 2017Beliebt

Ausbildungsdauer:

In der Regel 3 Jahre

vorausgesetzte Schulbildung:

Mittlerer Schulabschluss wünschenswert

Unterrichtsorganisation:

10. Klasse für Automobilkaufleute: zwei Tage pro Woche
11. Klasse für Automobilkaufleute: ein Tag pro Woche
12. Klasse für Automobilkaufleute: ein Tag pro Woche

Der Unterricht im Lernfeld KfZ-Technik (Fach: DOP) wird in Zusammenarbeit mit der Berufsschule Weilheim unterrichtet.
(Kurs in der 10. Klasse mit 5 Schultagen freitags à acht Unterrichtsstunden im Januar/Februar)

Fächer:

Deutsch, Religionslehre, Sozialkunde

Fachunterricht:

Englisch

Betriebs- und gesamtwirtschaftliche Prozesse (BGP)

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK)

Beschaffungs- und Vertriebsprozesse (BVP)

Dienstleistungsorientierte Prozesse (DOP)

Ablauf der Abschlussprüfung nach neuer Ausbildungsordnung:

Prüfungsmodalitäten AutomobilkaufleuteBeliebt