Eine Tischtennisplatte steht ab sofort den Schüler*innen am Beruflichen Schulzentrum zur aktiven Pausengestaltung zur Verfügung.

Bei der im Rahmen von QmbS initiierten Aktion lieferten sich Matthias Hechenberger und Mohammed Nauruzi (BIK2a) ein spannendes und hochklassiges Jungfernmatch. Für die Zukunft sind auch Turniere und Klassenwettkämpfe geplant. Schläger und Bälle stehen den Schüler*innen zur Verfügung.