Jugendsozialarbeit am beruflichen Schulzentrum Schongau! Wir sind für Euch da.

 Andrea Tamunjoh
 Dipl. Sozialpädagogin (FH) 
 Andrea Tamunjoh, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ines Hammer
Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

 

Unser Angebot der Jugendsozialarbeit umfasst folgende Bereiche:

  • Wir stehen zur Verfügung, wenn Probleme im persönlichen, familiären, sozialen, schulischen oder betrieblichen Bereich auftreten
  • Auf Wunsch sprechen wir mit Lehrern, Eltern oder Betrieben
  • Wir zeigen Lösungswege, wie Probleme bewältigt werden können
  • Wenn nötig, vermitteln oder begleiten wir an weitere Stellen
  • Wir beraten bei Abbruch /Verlust des Ausbildungsplatzes
  • Wir beraten, wenn jemand noch nicht die passende Ausbildungsstelle gefunden hat
  • oder den Eindruck hat, die jetzige Ausbildung ist nicht die richtige
  • Wir stehen Eltern, Betrieben, Lehrern und außerschulischen Einrichtungen als Gesprächspartner zur Verfügung
  • Wir helfen Euch, die passende Hilfe zu finden, wir kennen Unterstützungsmöglichkeiten von Nachhilfe bis Wohngeld

 

Die Gespräche werden vertraulich behandelt und sind freiwillig.

Die Sprechzeiten am Beruflichen Schulzentrum Schongau sind:

Montag bis Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr und Termine nach Vereinbarung
Büro: Raum B107 am Beruflichen Schulzentrum Schongau
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 08861 2321-315 (Ines Hammer) -317 (Andrea Tamunjoh)
mobil: 0152 31927206 (Ines Hammer) 01523 1789836 (Andrea Tamunjoh)

Finanziert wird die Jugendsozialarbeit (JaS) vom Landkreis Weilheim-Schongau, dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit, Frauen und Soziales sowie dem Träger Brücke Oberland e.V. in Weilheim.