Mit der Ausbildung zum kaufmännischen Assistenten stehen alle Wege offen

 

    • 1. Möglichkeit: Aufbaustudium

      Nach dem erfolgreichen Abschluss können Sie von September bis Dezember am Aufbaustudium „Praktischer Betriebswirt“ teilnehmen. Dieses Studium enthält eine Projektarbeit aus dem Marketing-bereich in Zusammenarbeit mit namhaften Firmen (bisher z.B. BMW, E-Plus, Kreissparkasse München).

  • 2., 3., 4. und 5. Möglichkeit:

    Wie unten in der Tabelle aufgeführt haben Sie zusätzlich zu 1. noch viele weitere Möglichkeiten:

Anmerkung: Der herkömmliche Weg bis zum Abitur dauert normalerweise 12- 13 Jahre (je nach Bundesland). Mit der Ausbildung zum staatlich geprüften kaufmännischen Assistenten und dem Weg über die Berufsoberschule zum Abitur erhalten Sie es nach 14 Jahren, mit dem Vorteil: Abitur und Berufsausbildung. Ein weiteres Plus der Ausbildung.