Am 3. März veranstalteten unsere Berufsfachschulen einen Tag der offenen Tür. Auch der Bereich Ernährung und Versorgung war die Tage zuvor schon fleißig.

So wurden im Speisesaal Tische zu verschiedenen Anlässen eingedeckt und dekoriert, in der „Gläsernen Küche“ konnten Interessierte Gäste, Schülern beim Produzieren von Geschenken aus der Küche zusehen. Im Schul-Café konnten die Kuchen und Torten aus eigener Herstellung verkostet werden. Eine kleine Ausstellung im Lernfeld Textiles Gestalten zu den Themen Stricken, Häkeln und Saumecke nähen kam bei den Besuchern gut an.

/>